ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » ÖH-Wahl vom 16. Mai bis 18. Mai 2017

ÖH-Wahl vom 16. Mai bis 18. Mai 2017

ÖH-Wahl vom 16. Mai bis 18. Mai 2017

Wo?

  • Resowi-Bibliothek, Universitätsstraße 15
  • Zentrum für Weiterbildung, Harrachgasse 23, 2. Stock
  • Ausbildungszentrum Wall, Merangasse 70
  • Anglistik, Heinrichstraße 36
  • Universitätszentrum Theologie, Heinrichstraße 78a
  • TU-Graz (für NAWI-Studierende), Kopernikusgasse 24

 

Wann?

  • Dienstag, 16. Mai: 09.00–19.00 Uhr
  • Mittwoch, 17. Mai: 09.00–19.00 Uhr, Zentrum für Weiterbildung bis 20.00 Uhr
  • Donnerstag, 18. Mai: 09.00–16.00 Uhr

Achtung: das Wahllokal an der TU Graz ist nur Dienstag und Mittwoch geöffnet!

 

Wie darf gewählt werden?

Du hast die Wahl!

Bei den ÖH-Wahlen kannst du drei verschiedene Ebenen wählen:

  • Deine Studienvertretung
  • Deine Hochschulvertretung
  • Deine Bundesvertretung

Die Studienvertretung

Die Studienvertretung (kurz StV) besteht aus Personen, die das gleiche wie du studieren. Sie sind deine direkten Ansprechpartner bei allen Fragen rund um dein Studium, und vertreten deine Stimme und Bedürfnisse gegenüber dem Institut und den dortigen Lehrenden.

Die StV-Wahl ist eine Personenwahl, dass heißt du wählt einzelne Personen, und keine Liste. Je nach Größe deines Studiums kannst du bis zu drei (unter 400 Studierende) oder bis zu 5 (über 400) Personen ankreuzen. Keine Sorge, falls du dir nicht sicher bist – diese Information steht auf deinem Stimmzettel oben.

Du bist berechtig, für jedes deiner inskribierten Studien deine jeweilige Studienvertretung zu wählen. Wenn du beispielsweise Mathematik und Physik studierst, dann darfst du für beide Studien die StV wählen.

Die Hochschulvertretung

Die Hochschulvertretung (HV) vertritt deine Interessen gegenüber deiner Hochschule. Sie kümmert sich also um Anliegen und Probleme, die viele, oder sogar alle Studierenden der jeweiligen Hochschule betreffen, verhandelt direkt mit dem Rektorat und vertritt im Senat der Universität deine Anliegen.

Bei der Wahl der Hochschulvertretung handelt es sich um eine Listenwahl, das heißt, dass mehrere Personen gemeinsam als Liste kandidieren. Hier musst du dich für eine der am Wahlzettel befindlichen Listen entscheiden.

Die Bundesvertretung

Die höchste Instanz der ÖH bildet die Bundesvertretung (HV), die sich der Belange aller Studierender in Österreich annimmt. Sie verhandelt direkt mit dem Ministerium, hat Einfluss auf große Veränderungen im Bildungsbereich und versucht, die Studierendeninteressen in Gesamtösterreich zu vertreten.

Ebenso wie bei der Hochschulvertretungswahl handelt es sich hier um eine Listenwahl, d. h. du kannst eine der am Stimmzettel genannten Listen wählen.

 

Für NAWI-Studierende

NAWI-Studierende können ihre Studienvertretung und Hochschulvertretung sowohl an der KF Uni Graz als auch an der TU wählen.

 

Für Studierende des Lehramts

Studierende des Lehramts, die an der KF Uni Graz, hauptinskribiert sind, sind jedoch nur berechtigt die Studienvertretung und Hochschulvertretung an der KF Uni Graz zu wählen.