ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » ÖH-Wahlergebnisse 2015 im Detail

ÖH-Wahlergebnisse 2015 im Detail

Von 19. bis 21. Mai fanden an allen österreichischen Hochschulen die ÖH-Wahlen statt. Neben der Universitätsvertretung sowie der Bundesvertretung (UV bzw. BV, Listenwahl/Fraktionen) wurden auch die einzelnen Studienvertretungen gewählt. Weitere Ergebnisse findet man auf http://oehunigraz.at/oeh-wahl-2015-ergebnisse/ .

 

Studienvertretung Mathematik an der KFU Graz

Die Auszählung der Stimmen ergab für die Studienvertretung Mathematik an der KFU Graz folgendes Ergebnis:

  1. Johanna Mayr (79 Stimmen)
  2. Markus Fuchs (73 Stimmen)
  3. Lisa Eibel (72 Stimmen)
  4. Verena Kaar (65 Stimmen)
  5. Georg Schantl (64 Stimmen)
  6. Nina Schöttl (57 Stimmen)
  7. Florian Zefferer (57 Stimmen)
  8. Anna-Maria Moser (54 Stimmen)

Die ersten fünf Personen mit den meisten Stimmen bilden ab 1. Juli die offizielle Studienvertretung.

Bei der letzten ÖH-Wahl im Sommersemester 2013 lag die Wahlbeteiligung in Mathematik bei 42,54 %. Dieses Mal waren für die Studienvertretung Mathematik an der KF-Uni 997 Personen wahlberechtigt (2013: 818 Wahlberechtigte). An der Wahl teilgenommen haben 388 Mathematik-Studierende, was eine Wahlbeteiligung von 38,92 % ergibt. Das liegt deutlich über dem Schnitt der KF-Uni Graz. Besonders hervorheben möchten wir, dass von insgesamt 43 Studienvertretungen nur 7 eine höhere Wahlbeteiligung als in Mathematik vorweisen können. Geschichte (rund 2100 Studierende) hat eine geringfügig höhere Wahlbeteiligung erreicht, die anderen 6 Studienvertretungen mit prozentuell mehr Stimmabgaben haben wesentlich niedrigere Studierendenzahlen als Mathematik.

Insgesamt beträgt die Wahlbeteiligung an der Uni Graz im Durchschnitt 28,33 %, bundesweit gar nur 24,22 %.

Diese neuen Studienvertreter/innen werden zwar die vorherigen, gewählten Mitglieder (Martin Glatz, Magdalena Schreilechner, Bernhard Wakolbinger und Tobias Holter) in der offiziellen StV ersetzen, diese werden aber dennoch großteils auch weiterhin in der IG-Mathe aktiv mitwirken.

Wir möchten uns bei all jenen herzlich bedanken, die uns durch ihre Stimme wieder ihr Vertrauen ausgesprochen haben.

Die IG-Mathe wird natürlich auch in Zukunft ihre Vertretungsarbeit als offene Gruppe engagierter Student/innen weiterverfolgen. Wir hoffen auf zwei weitere konstruktive Jahre, und freuen uns natürlich jederzeit über neue Gesichter in der IG-Mathe.

 

Studienvertretung (Technische) Mathematik an der TU Graz

Bei der Wahl zur StV Mathematik an der TU Graz liegt folgendes Ergebnis vor:

  1. Adrian Fuchs (79 Stimmen)
  2. Sara Basara (78 Stimmen)
  3. Doris Halwachs (77 Stimmen)
  4. Philipp Rouschal (77 Stimmen)
  5. Daniel Perz (70 Stimmen)

Diese fünf Personen bilden ab 1. Juli somit die offizielle Studienvertretung für Mathematik an der TU Graz.

 

Studienvertretung Lehramt an der KFU Graz

Die Auszählung der Stimmen ergab folgendes Ergebnis:

  1. Tobias Paar (550 Stimmen)
  2. Roman Pichler (309 Stimmen)
  3. Lena Plankenbichler (270 Stimmen)
  4. Christoph Melnicki (235 Stimmen)
  5. Gerhild Genzecker (217 Stimmen)
  6. Philipp Kogler (210 Stimmen)
  7. Paul Ziermann (203 Stimmen)
  8. Stephanie Lebitschnig (202 Stimmen)

Die fünf stimmenstärksten Personen bilden ab 1. Juli die offizielle Studienvertretung für Lehramt an der KF-Uni Graz.

Die Wahlbeteiligung bei der StV Lehramt lag bei im Uni-Vergleich bei beachtlichen 36,12 %.