ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » Studierende gesucht: Pilotprojekt „Medienportal Mathematik-Lernvideos“ im Sommer 2014

Studierende gesucht: Pilotprojekt „Medienportal Mathematik-Lernvideos“ im Sommer 2014

SchülerInnen haben häufig Probleme, die Schulmathematik mitunter in ihren
Grundlagen zu erlernen, im Kontext zu verstehen und in weiterer Folge im
beruflichen bzw. im privaten Alltag lösungsorientiert anzuwenden. Haben
SchülerInnen den Stoff im Unterricht nicht unmittelbar verstanden, bleibt
regelmäßig nur das Selbststudium eines komplexen Lehrstoffes. Oftmals genügt
allerdings die Möglichkeit, den Vortrag des Lehrers, wenn nötig mehrfach,
wiederholt rezipieren zu können. Ein alternativer Lösungsansatz besteht
darin, den Mathematikstoff audiovisuell aufzubereiten und in Form von
Lernvideos für den unterrichtsbegleitenden Einsatz verfügbar zu machen.

Impact Investment Projects (www.impactinvestmentprojects.org) ist eine
non-profit Forschungsorganisation, die sich schwerpunktmäßig mit dem Einsatz
von Informationstechnologien und Neuen Medien im Unterricht beschäftigt. Der
aktuelle Fokus liegt auf dem nutzenstiftenden Einsatz von Lernvideos im
Mathematikunterricht.

Im Rahmen eines Pilotprojektes sollen Mathematik-Lernvideos, die auf den
Lehrplan der Oberstufe (AHS/BMHS) abgestimmt sind, für SchülerInnen rasch
und unkompliziert über ein Medienportal bereitgestellt werden. Für die
Produktion der Lernvideos werden nun interessierte LA-Mathematik
StudentenInnen gesucht, die über die Sommerferien auf Basis pro bono publico
an der Umsetzung dieses in Österreich innovativen Medienprojekts mitwirken
möchten. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, eigene innovative
und kreative Ideen in den kooperativ-konstruktiven Produktionsprozess
miteinzubringen.

Interessierte StudentenInnen melden sich bitte zur konkreten Planung und
Koordinierung der zu bearbeitenden Lehrplanpunkte sowie zur Abstimmung der
inhaltlichen Gestaltung der Lernvideos bei Herrn Rainer Doppler unter
r.doppler@impactinvestmentprojects.org.